Nationalpark Macin-Gebirge

Das Macin-Gebirge ist von groI?er Bedeutung zwischen den Bergen des Landes, weil es ddas Ai??lteste Gebirge in RumAi??nien ist, wobei das Interesse von Forschern wegen der vielen historischen StAi??tten in Richtung der archAi??ologischen Ausgrabungen, gleichzeitig aber auch fA?r die wissenschaftliche Forschung der hier bestehenden riesigen natA?rlichen geologische, botanische , zoologische SchAi??tze, gewendet wurde.

Das heute verfA?gbare natA?rliche Potenzial macht den Nationalpark des Macingebirges zu einer breiten Palette von Touristen, die in Wandern in Natur, Landschaft, Flora, Fauna charakteristisch fA?r den Park, Studien und Dokumentation interessiert sind, zugAi??nglich.

Auf verschiedenen Etagen der Vegetation, zwischen 7 und 467 m ai??i?? Tutuiatu Gipfel, werden Sie einzigartige Landschaften der Steppe an der Basis der BerganhAi??nge bewundern kAi??nen, gefolgt von WAi??lder mit Steineichen, Bergahorn undkleine WeiI?buche, Flaumeiche bis zu den BA?sche auf HA?geln und Felsen, Steppenwiesen mit alpiner Erscheinung.

Order ponstel medicine Im Parkgebiet gibt es einen des Ai??ltesten, interessantesten und bekannten Reservates in unserem Land – Naturreservat Buchental (Valea Fagilor). Es zeichnet sich durch die einzigartige und krAi??ftige Anwesenheit der taurischen Buche mit Zwischen-Zeichen der einheimischen Buchen und orientalischen Buchen und der Niederwaldflora, einzigartig in der Dobrudscha und den Buchenwald aus Krim gleich, aus.

 

Cheile Runcului Reservat

Der größte morphologischen Durchbruch des Vulturese Kalksteingrates ist durch Runcului-Klamm gegeben. Diese sind sowohl in ihrer Länge mit mehr als 1.000 Meter und als auch in ihrer Höhe (manchmal mehr als 450 Meter) spektakulär. Das ...